Podologie

Medizinische Fußpflege

Wann wird Podologie verordnet?

  • Die medizinische Fußpflege wird bei Patienten mit diabetischem Syndrom angewendet.
  • Zusätzlich sollten Patienten, die blutgerinnungshemmende Medikamente nehmen aufpassen.

Wie wirkt Podologie?

Nur Therapeuten mit einer Ausbildung in der Medizinischen Fußpflege sind berechtigt die Podologie bei Patienten mit Erkrankungen zu behandeln, die eine besondere Aufmerksamkeit und Hygiene erfordern. Hierunter fallen alle Patienten, die an Diabetes mellitus erkrankt sind oder blutgerinnungshemmende Medikamente einnehmen müssen.

Die betroffenen Patienten haben einen rechtlichen Anspruch auf diese Therapie, sobald ein Arzt die entsprechende Diagnose gestellt hat. Dabei fällt eine Verordnung über Podologie nicht in das Budget des Arztes!

Spangentechnik

Spangen, die auf unterschiedliche Weise am oder auf dem Fußnagel befestigt werden, können immer wieder einwachsende Fußnägel so verändern, dass sich im Laufe der Wachstumsperiode der Nagel sich wieder normal entwickelt.

Bei weiteren Fragen zur Behandlung bei einem Podologen können Sie uns gerne anrufen oder uns in unserer Praxis in Essen Kettwig besuchen.

Terminanfrage

Copyright © 2015 Physiotherapie Essen Kettwig | Impressum | Datenschutz || Erstellt von: Contunda UG - Webdesign & SEO